Sonntag, Oktober 12, 2008

Große Aussichten

Diese Woche ist mein Fernseher abgeraucht - pünktlich nach den zwei Jahren Garantie. Eigentlich hatte ich noch Glück im Unglück, da ich davor saß, als der Kondensator anfing Kurzschlüsse zu produzieren - so konnte ich wenigstens verhindern, dass uns hier die Hütte abbrennt.
Einen leichten Adrenalin-Schock habe ich trotzdem bekommen.

Auf jeden Fall musste ein neuer her und ich kann stolz berichten, dass ich in Rekordzeit (1 Stunde) eine Kaufentscheidung getroffen habe, die mich um 800€ erleichtert hat. Mein jetziges Auto hat nur die Hälfte gekostet - ich habe jetzt also quasi zwei Golf II im Wohnzimmer stehen, die auf die Größe von 37 Zoll zusammengeschrumpft sind.
Unabhängig von der Weltfinanzkrise: ich bin sowas nicht gewohnt - Geld ausgeben ist irgendwie nicht mein Ding. Der Adrenalinschock an der Kasse war um einiges größer.

Kommentare:

Darth Puma hat gesagt…

Oh, wie ich das kenne. Mein Fernseher ging dieses Jahr auch in die ewigen Jagdgründe. Ich habe für meine Verhältnisse sehr viel Geld für ein neues Gerät bezahlt. Der alte Fernseher funktionierte 17 Jahre und ich denke nicht, dass das neue TV das biblische Alter jemals erreichen wird.

Der Imperator hat gesagt…

Na dann viel Spaß mit Deinem neuen Fernseher, für die nächsten 2-3 Jahre. ^^

Anonym hat gesagt…

Garantie auf Elektro-Geräte ist meines Wissens übrigens drei Jahre... ;)

Falcon hat gesagt…

Gab es bei Ikea eigentlich keine Fernseher? Da wäre es Dir doch bestimmt leichter gefallen, das Geld herüber zu reichen.
Andererseits hättest Du ihn dann vermutlich selber zusammenlöten müssen ;-).
Ich fürchte, unsere treue Fernseherseele macht es auch nicht mehr allzu lange.
Nach 13 Jahren zwar einerseits ok, aber bei mir stehen auch noch alle Zeichen auf rot, wenn es um den Kauf eines LCD-Fernsehers geht.
Vielleicht kauf ich dann ganz verwegen sogar noch mal einen Röhrenfernseher...