Sonntag, Juni 01, 2008

Eine Frau - ein Wort

Sag es mit nur einem Wort!

1.) Wo ist Dein Handy?
Küchentisch
2.) Dein Partner?
Bett
3.) Deine Haare?
geflochten
4.) Deine Mama?
zuhause
5.) Dein Papa?
irgendwo
6.) Lieblingsgegenstand?
Kaffeemaschine
7.) Dein Traum von letzter Nacht?
bizarr
8.) Dein Lieblingsgetränk?
Kaffee
9.) Dein Traumauto?
Camaro
10.) Der Raum in dem Du dich befindest?
gelb
11.) Dein Ex?
welcher?
12.) Deine Angst?
wovor?
13.) Was möchtest Du in 10 Jahren sein?
hier
14.) Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend?
Freunden
15.) Was bist Du nicht?
einsilbig
16.) Das letzte was Du getan hast?
gegossen
17.) Was trägst Du?
Wohlfühlklamotten
18.) Dein Lieblingsbuch?
mehrere
19.) Das letzte was Du gegessen hast?
Muffin
20.) Dein Leben?
ausgeglichen
21.) Deine Stimmung?
erwartungsvoll
22.) Deine Freunde?
liebenswert
23.) Woran denkst Du gerade?
WortE
24.) Was machst Du gerade?
antworten
25.) Dein Sommer?
gefüllt
26.) Was läuft in Deinem TV?
Serien
27.) Wann hast Du das letzte Mal gelacht?
gestern
28.) Das letzte Mal geweint?
vergessen
29.) Schule?
verjährt
30.) Was hörst Du gerade?
Autos
31.) Liebste Wochenendbeschäftigung?
daddeln
32.) Traumjob?
Montag
33.) Dein Computer?
uralt
34.) Außerhalb Deines Fensters?
Sonne
35.) Bier?
Kaffee
36.) Mexikanisches Essen?
Würg
37.) Winter?
Sommer
38.) Religion?
wichtig
39.) Urlaub?
Zeit
40.) Auf Deinem Bett?
Hä?
41.) Liebe?
paßt

Stöhn - ich hätte ja nicht gedacht, dass das viel schwieriger ist als ausschweifende "so-wohl-als-auch"-Antworten zu geben. Anscheinend geht mein Mitteilungsbedürfnis an die Welt über ein Wort hinaus.

Ich gebe dieses Stöckchen gerne weiter:
- an falcon - in Anbetracht der Länge deiner letzten Posts bin ich echt gespannt
- an meise - die 99 Wahrheiten haben mir schon so gut gefallen, ich mag mehr
- an rotfell - ich dachte, weil du doch so wenig Zeit hast, paßt das ganz gut...

Kommentare:

unkita hat gesagt…

Also Frau Floh, wenn Sie mal berühmt werden, können Sie immerhin schon schöne Antworten auf die Menge an Interviews geben, mit denen man da immer konfrontiert wird. Übrigens gar keine schlechte Idee, dass mit dem einen Wort.

Falcon hat gesagt…

Ach du Sch..., in einem Wort?
Da brauch ich aber Bedenkzeit.

Meise hat gesagt…

Uiuiui. Das ist aber schwierig!
Ich werd' mir Mühe geben. Aber heute nicht mehr. ;)
Und danke für das Kompliment. :)

Springfloh25 hat gesagt…

@unkita: Schande über mich - eigentlich hätte ich das Stöckchen ja auch in deine Richtung werfen müssen. Irgendwie hat mich dieses "Nur ein Wort" verrückt gemacht. Hole den Wurf hiermit nach - probier es aus, weniger ist nicht mehr.
Werde jetzt an dem Berühmtwerden feilen - wollte immer schon mal in einer Zeitung mit "Hä?" zitiert werden?

@falcon: Die bekommst du - wobei ich ja doch kurzzeitig den Gedanken hatte, dass du in deinem Frauenstaat unter Umständen manchmal auch nicht mehr als ein Wort hast ;)

@meise: Lach, ich war als ich zum ersten Mal gesehen habe der festen Überzeugung "Cool, geht schnell - musste nicht viel schreiben!"

Ehrlich gemeinte Komplimente sind meine Gegentherapie zu meinen schrecklich schnellen "Find ich saudoof"-Urteilen, die ich im Alltag ebenso hart, wie ehrlich treffe. Ich dachte, so ist es wenigstens mehr Sen. Wer Gleichgewicht im Leben hat, lebt besser - wie du sieht: alles reiner Selbstzweck ;)

Meise hat gesagt…

So. Fertig. ;)
Ging bei mir aber auch nicht schnell!
Und trotz Gegentherapie-Rechtfertigung: Danke. :)

Lou hat gesagt…

Soo viele Worte *g*