Samstag, März 01, 2008

Es ist vollbracht!




Ein schöner Tag war es gestern.
Ich habe bestimmt 30 neue Namen gelernt - und glaubt mir, die türkischen davon waren gar nicht so leicht - und versucht mir Familienkonstellationen einzuprägen.
Insgesamt eine sehr schöne, offene und lockere Hochzeitsrunde und wir Gäste haben es mehr als einmal geschafft das Brautpaar zu überraschen.
Die beiden sind jetzt ein bißchen flittern - den Anfang haben sie natürlich in der Stadt der Liebe gemacht.

Kommentare:

Lou hat gesagt…

Ich wünsche dem jungen Paar eine frohe und glückliche gemeinsame Zeit!

Falcon hat gesagt…

Na dann aber auch mal herzliche Glückwünsche aus Berlin.
Sieht übrigens sehr majestätisch aus auf dem Rathausbalkon.

Anonym hat gesagt…

Hallo!

Ja wir sind sehr glücklich... uns ganz schön müde....

Die Süße

Träger des Lichts hat gesagt…

Türkische Hochzeiten sind klasse. Bei der letzten auf der ich war, waren 900 Gäste zugegen. Ich kenne nicht einmal annähernd so viele meiner Verwandten und das obgleich meine Großmutter sieben Brüder hatte. Meine tiefe Verneigung und Glückwünsche den Vermählten.

Anonym hat gesagt…

Hallo Träger,

die 900 Gäste kennen das Hochzeitspaar auch nicht. Bei den türkischen Hochzeiten werden immer ALLE eingeladen und die bringen auch noch mal Verwandte/ Bekannte mit.
Deshalb!

Bei uns läuft alles Klasse! Danke für die Glückwünsche.

Die Süße