Samstag, November 24, 2007

Literarisches, Teil II

Müsste googlefest sein - dieses Mal erste Worte:

"Wie froh bin ich, daß ich weg bin! Bester Freund, was ist das Herz des Menschen! Dich zu verlassen, den ich so liebe, von dem ich unzertrennlich war, und froh zu sein! Ich weiß, du verzeihst mir´s. Waren nicht meine übrigen Verbindungen recht ausgesucht vom Schicksal, um ein Herz wie das meine zu ängstigen?"

Kommentare:

Lou hat gesagt…

Ich weiß es schon wieder... aber wenn ich jetzt schreibe von wem es ist hacken alle wieder auf mir rum....

mainzel hat gesagt…

*möööp* Nicht googlefest! ;-) 75 Treffer, gleich der Erste löst auf und verweist auf amazon.de. Und ich alter Kulturbanause hab's wieder nicht gewusst. Im PC-Zeitalter sind solche Rätsel nicht mehr das, was sie mal waren. Leider. Ich finde sowas nämlich klasse, hab immer gern beim "Filmzitate-Raten" mitgemacht, kenne das Problem damit selbst. Man weiß bei den Antworten nie, wer's wirklich gewusst oder geraten und wer's einfach schnell nachgeguckt hat. Mit den Filmbildern nebenan ist das anders, die kann man nicht mal eben in den Browser scannen und abgleichen ;-)
...so, next try - please. Ich werde mir jetzt mal was gegen meine Unterhopfung aus dem Kühlschrank nehmen. ;-)

Springfloh25 hat gesagt…

Mh, wie kann das denn sein? Wenn ich den Text in Google reinkopiere und suche, kommt bei mir kein Ergebnis.
Wieso bei euch?

@lou: Von dir erwarte ich eigentlich auc, dass du das weisst - Schule ist ja noch nicht so lange her - außerdem: irgendwas muss ja auf dem Balkon mit mir hängen geblieben sein ;)

Springfloh25 hat gesagt…

Okay, hab grad rausgefunden warum ich kein Ergebnis gefunden habe... stöhn, das wird in den Zeiten von Google aber wirklich schwierig.

Lou hat gesagt…

Ja das stimmt..wobei normalerweise philosophieren wir ja weniger über Bücher als über das Leben und unseren Tag.
Wie wäre es nacher mit Balkon? Könnte einen Scotch und eine Unterhaltung vertragen...

Springfloh25 hat gesagt…

Heute geht leider nicht - mein Zwerg wartet.

Lou hat gesagt…

Dann werde ich auf dich warten...