Freitag, März 09, 2007

Das hat doch Methode

Es geistert die Umweltdiskussion durch die Medien - Klimakatastrophe in aller Munde und was zeigt RTL am Sonntag?

The Day after Tomorrow

Kommentare:

MacLeod hat gesagt…

Ist doch immer das Gleiche... Jetzt fehlt nur noch der Song zum Klimawandel, die Benefizveranstaltung... und in 25 Jahren das Jubiläum zum Klimawandel!:-)
(Der Film ist aber nicht mal so schlecht!)

Michael hat gesagt…

Dem Film mangelt es an Aktualität. Man sollte ihn umbenennnen in "Two days before the day after tomorrow".

Rotfell hat gesagt…

naja, wenn die Menschen die message halt nur verstehen, wenn sie überdramatische Bilder sehen ... (auf dem Wort "Überdramatisch" liegt hierbei die Betonung)

DevilMC hat gesagt…

Der Film ist ganz gut, aber bei der ganzen Klimadebatte vermisse ich einen CO2-Erzeuger: Kann mir mal schnell jemand ausrechnen, wieviel CO2 von den über 6 Milliarden Menschen und ihren Hautieren in die Atmosphäre geblasen werden ? Vielleicht ist unsere Erde einfach voll ? No room available ?

Lou hat gesagt…

Hehehehee....klasse.

Springfloh25 hat gesagt…

@macleod: So ungefähr.. und angefahren kommen dann die Promis zur Gala mit diesen überdimensionierten Schlitten.

@michael: Genau - oder wir drehen gleich n Neuen! OT: Habe gestern zum ersten Mal in diesem Jahr wieder draußen vor einem Grill gestanden.

@rotfell: Ich glaube nicht, dass sie verstehen - ich glaube eher viele denken dann "Ist doch alles nur Film!"

@devilmc: ES LEBT!!!

DevilMC hat gesagt…

Es hat die erste Version seiner Diplomarbeit fertiggestellt - allerdings fühle ich mich trotzdem (oder gerade deshalb) nicht sonderlich lebendig....