Sonntag, Februar 25, 2007

Aufbruch - alles neu macht der Mai

Ich habe eine neue Wohnung - 90 qm, 2 Badezimmer, Riesenkeller, Minigarten.
Ist klar, das ich da nicht alleine einziehe - so dekadent bin ich dann doch nicht. Gegen meine Prinzipien ist es ein Mann, mit dem ich zusammenziehe und weil alles andere viel zu verrückt wäre, nennen wir es erstmal eine WG.
Bis Ende März wird die Wohnung noch saniert - es gibt nigelnagelneue Badezimmer. Ab April darf ich renovieren und das ist bitternötig - von wegen in Nichtraucherwohnungen werden die Wände nicht schwarz! Vorher haben da militante Nichtraucher drin gewohnt und die Wände sind fast überall rabenschwarz. Kerzenlicht ist ja sooo romantisch.
Ab Mai kann bzw. darf ich dann einziehen, auf jeden Fall zahle ich dann Miete. Dafür, dass ich Silvester noch der festen Überzeugung war, dies wird ein ruhiges Jahr, kommt doch wieder alles anders. In der Tat darf sich IKEA freuen - Möbel für 45 qm sehen in einer 90 qm-Wohnung doch recht verloren aus.
In meiner Magengegend tobt es - ob das mal alles gut geht?! Im Grunde bin ich ein Mensch, den man zu Veränderungen treten muss. Und der Abschied von meiner ersten eigenen kleinen Wohnung wird mir sicher schwer fallen. Andererseits lasse ich hier auch einige sehr negative Erinnerungen zurück. In der neuen Wohnung werden keine Geister mehr durch mein Wohn- oder Schlafzimmer wandeln, sich auf Stühle oder mein Sofa setzen und mich anstarren.
Allerdings bedeutet diese letzte Dämonenentrümplungsaktion auch richtig viel Arbeit. Für die nächsten drei Monate brauch´ ich mir auf jeden Fall schon mal nichts vornehmen und wahrscheinlich wird für den Rest des Jahres auch keine Langeweile aufkommen. Warum zum Teufel glaubt Kismet bei mir eigentlich immer, ich bräuchte ständig Bewegung???

Kommentare:

unkita hat gesagt…

WG... hehehe. Wünsche dir auf alle Fälle viel Glück bei deinem Abenteuer. Auch wenn ich mich des Eindruckes nicht ganz erwähren kann, dass die Aussicht, wieder ganze Wochenenden bei Ikea zuzubringen, die Entscheidung zu dem Schritt vielleicht etwas beflügelt haben könnte...?

Falcon hat gesagt…

Lass mich raten: ER ist Geschäftsleiter bei IKEA?
Ein ganz perfider Plan!
Von beiden Seiten.

Orinoko hat gesagt…

Meine herzlichsten Glück- und Segenswünsche für die neue WG. Es war sehr clever von Dir die Wohnung mit 2 Badezimmern zu nehmen. Wenn er ein richtiger Mann ist, hat er auch das Potential beide voll zu kleckern :-D

(Sichere Dir von einem Bad die Schlüssel)

Lou hat gesagt…

Wünsche dir bei all dem Stress auch ein wenig Spass dabei :-)

Michael hat gesagt…

Der Saarländer fragt zuerst: Hast du'n Grill? ;-)

Hehe, ich gratulier dir zur Verdopplung deines Lebensraumes!

Rotfell hat gesagt…

das wird sicher schön. Viel Spaß in der neuen, hoffentlich Geist-losen Wohnung! ^^

Springfloh25 hat gesagt…

@unkita&falcon: Die Vorstellung Zeit bei IKEA verbringen zu MÜSSEN, ist gruslig! Werd ich auch nicht, dafür fehlt das Kleingeld. Ich bin mir auch ganz sicher, dass mein nächster Aufschrei eher einem Maler gilt. Oder Möbelpacker.

@orinoko: Lach, dann definitiv kein Mann, was das Kleckern angeht. Trotzdem werde ich mir n Schlüssel sichern, denn dieser Gestank...

@lou: Spaß? Spaß????

@bunny: DU weisst dich, dass ICH keinen Grill habe. Er aber - so´n lütten. Bist trotzdem eingeladen.

@rotfell: Geister werden beim Umzug nicht mit eingepackt. Hoffe ich.

Klapsenschaffner hat gesagt…

Kismet? Ist das nicht dieser kleine Motivationstrainer, der immer alles besser weiß?

Oh, ich wünsche Dir sooooo viel Spaß und Glück und alles, was gut und schön ist.
WG... muss man ja mal gemacht haben. Wer weiß wohin's führt.

Rotfell hat gesagt…

Du mußt aber auf jeden Fall dem Geist in der Wohnung den Umzug schonend beibringen. Am besten baust du dich vor ihm auf, wenn er gerade auf dem Sofa sitzt und erklärst:" Du, das wird nichts mit uns beiden. Wir sind einfach zu verschieden. Ich werde jetzt umziehen, aber hey, nicht traurig sein, es kommt sicher wieder eine hübsche Frau, die du mit deiner puren Anwesenheit fast in den Wahnsinn treiben kannst. Ihr werdet bestimmt besser zusammen passen, als wir zwei, also nimm es nicht so schwer, okay? Nein, nicht weinen. Mach es doch nicht schlimmer als es schon ist." *g* Zum Glück sind laut Parapsychologen solche Phänome sehr ortsgebunden, weswegen Gesit in deine neue Wohnung bestimmt nicht mitkommt. ;)

Scheibster hat gesagt…

Ja, viel Spaß und Glück beim Umzug, aber vor allem danach.

Und wenn's ne WG wird: Die Hälfte von 90 m² sind doch 45. Da kann doch gar nix verloren aussehen. Oder wird der vermeintliche WG-Partner nur im 2. Bad leben? :-)

Springfloh25 hat gesagt…

@klapse: nee, Kismet ist der kleine Lenker meines Lebenswagens.

@rotfell: Poltergeister ins ortsgebunden - stimmt, habe ich auch schon gehört. Is´ aber dummerweise kein Poltergeist.

@scheibster: Das mit dem Bad werde ich mal verhandeln, dann wären die restlichen 85 qm für mich. allerdings habe ich die Befürchtung, dass Männer sich ganz gegen ihre Selbsteinschätzung viiieeeelll mehr ausbreiten.

Butterbemme hat gesagt…

Ei ei ein Umzug. Ja damit kenn ich mich auch aus. 3 Stück in 3 Jahren sprechen ja für sich ;-)

Michael hat gesagt…

Wann? Wo?

Casper hat gesagt…

Simplify your life - das Original

Ich wünsche dir, dass die bösen Geister bleiben wo sie sind und nur positive Erinnerungen mit in die Umzugskartons wandern.

Alles Gute im neuen Domizil!

Springfloh25 hat gesagt…

@butter: 3 Stück in 3 Jahren??? DAS ist KRANK!

@bunny: Über das WANN müssen wir noch reden und das WO werde ich hier nicht veröffentlichen ;)

@casper: Das Original? Muss ich nicht verstehen, gell?
Für den Rest werde ich sorgen - wobei, ich bin natürlich nicht ganz doof, wenn ich alles wegschmeisse, vergesse ich die schlechten Tage vielleicht völlig und weiss gar nicht mehr zu schätzen wie gut es mir geht.