Donnerstag, Februar 22, 2007

Arbeitstage wie dieser..

Fühle mich als wäre ich auf der Arbeit Mutter von 300 Kindern, die mich siezen... beantrage daher sofort einen unaussprechlichen Künstlernamen und eine Geheimnummer - Vorschläge werden gründlich auf ihre Tauglichkeit geprüft.
Außerdem werde ich den Verdacht nicht los, dass ich von ihnen für Frau Merkel und Herr Hartz in einer Person gehalten werde, zudem bin ich die Personifizierung des Rechtssystems und der Bundesrepublik überhaupt und in meiner Freizeit setze ich mich hin und denke mir lauter neue Gesetze aus. Außerdem bin ich natürlich verantwortlich für die Weltwirtschaftskrise, die Mehrwertsteuererhöhung, die steigenden Benzinpreise und die Umweltverschmutzung wahrscheinlich auch.

Kommentare:

Rotfell hat gesagt…

mein kommentar ist futsch :( naja, stand nur was vonwegen bodyguard drin .. war nicht wichtig ... aber trotzdem ... :´(

Klapsenschaffner hat gesagt…

Ich ahnte, dass Du all das bist, hab mich nur nie getraut zu fragen... Ich wette für diese 37,5 Jobs bekommst du viel zu wenig Kohle, welche die Ikea dringend bräuchte!

PropheT hat gesagt…

Erst all dies verantworten und dann auch noch abstreiten! Typisch Personifizierung des Rechtssystems!

Michael hat gesagt…

DU warst das mit den Benzinpreisen? Die Pocken über dich!

unkita hat gesagt…

...und die Malaria, die haste auch verdient!

trainbuk hat gesagt…

oh, liebe frau hartz, bezahlnse mir denn auch ne brasilianische... freundin? ja? danke vorab! :)