Samstag, Dezember 16, 2006

Mein Vorweihnachtsgeschenk: ZEIT

Ich habe sie jetzt nach 10 Jahren wieder - angekündigt hatte ich es HIER.
Fühlt sich schon komisch an - irgendwie ein bißchen nackt.
Und dabei habe ich mich in den letzten zwei Wochen mächtig ins Zeug gelegt um meine Geschenke nicht auf den letzten Drücker besorgen zu müssen. Deshalb fehlt auch nur noch eine Kleinigkeit für meinen kleinen Bruder und so Klitzekleinigkeiten, die noch fertig gemacht werden wollen.
Und einpacken muss ich die Geschenke natürlich auch noch - stöhn, habe letzten Dienstag den Damen bei Douglas beim Profieinpacken zugesehen. So werde ich das nicht hinbekommen - ich könnte da eher einen Dokumentarfilm drehen: Floh im Kampf mit Geschenkpapier und Tesafilm!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Den Dokumentarfilm kenne ich wohl selber sehr gut. Wäre aber mal interessant zu sehen wie sich andere damit schlagen *g*

DevilMC hat gesagt…

Ich mache es mir einfach: ich habe noch kaum Weihnachtsgeschenke - meine Frau hat ihres schon und alle anderen sind eh egal. Aber den Kampf mit Tesa und Papier (und vor allem: Geschenkband-Kräuseln: Das ist eine der letzten Herausforderungen der modernen Zivilisation !) kenne ich auch nur all zu gut...

Anonym hat gesagt…

Zeit kommt immer gut! genau wie geld!