Samstag, November 04, 2006

Im Land der kopflosen Reiter

Da bin ich gerade und das ist, wie ich festgestellt habe für ein halbes Jahr die neue Heimat von Herr Parino. Ich sage nur: Bodennebel, weites Land und kein Mensch weit und breit. So sah es gestern abend aus - heute habe ich ernsthaft schon Menschen gesichtet. Die Anreise hat auch nur schlappe 3 Stunden gedauert. Davon stand ich allein 30 Kilometer von meiner Wohnung entfernt eine Stunde im Stau. Ich glaube ja, dass die Kölner das absichtlich machen mit ihren Baustellen. Damit Einheimische nicht abhauen können und Fremdlinge es gar nicht erst wagen nach Köln zu kommen.
Hinweis:
wenn man sich DVDs ausleiht, sollte man auf die Spielfilmlänge schauen. Besonders wenn man erst verdammt spät mit Filme anschauen anfängt.
Unser Glückgriff:
4 Stunden Film - suuupppper!
Dafür gab´s ernsthaft selbstgemachte Lasagne. Mit Hintergrundgeschichte, die mir bescheinigt, dass man Männer nicht zum Einkaufen schicken sollte.
So, jetzt gibt´s erstmal Früüüüühstück!

Kommentare:

Rotfell hat gesagt…

habt ihr euch etwa ben hur angeguckt?

PropheT hat gesagt…

Herr der Ringe Special Edition? (also ein Teil)

Lou hat gesagt…

Ich hoffe keine ewig lange Schnulze...wobei da Herr P. noch lebt wird es das nicht gewesen sein.
Was war auf der Lasagne? Also wenn ein Mann einkauft und mit den eingekauften Materialien (sowie den gefundenen aus der Wohnung) dann eine Lasagne macht..dann ist das Ergebnis beabsichtigt und wohl einfach eine Männerlasagne^^

Michael Parino hat gesagt…

Ich sollte das nächste Mal einfach die Augen aufmachen, dann sehe ich vielleicht, dass auf der Dose nicht "Tomaten", sondern "Tomatenmark" steht. War halt mal etwas anderes. Fands aber trotzdem lecker :-),

Springfloh25 hat gesagt…

Nein, es war Haus der Verdammten. Frei ab 12. Auch so ne Sache.

@lou: Männerlasagne, auch ne nette Umschreibung.

@michael: Hab´s ja auch gegessen. Sogar zwei Stücke.

Michael Parino hat gesagt…

Ich sach ja gar nix :). (Hab ein bisschen kalt, an den Füßen ;) )

trainbuk hat gesagt…

@chig: wie, etwa nicht deinen lieblingsfilm? laaangweilig... :D