Sonntag, Oktober 01, 2006

Zoo, die Zweite - Benjamin Blümchen, ich komme!

Clever ist, wer sich Andere zu Verbündeten macht. Deshalb hole ich auch gleich ein kleines, knuffiges, menschliches Wesen namens Julia ab und fahr mit ihr in den Zoo.
Jaaaa, Zoooooo!

Gute Tante Floh, ich! Die Patentante nehme ich auch gleich mit. Die ist zudem auch meine Cousine - zusammen bilden wir das Entführungskommando Julia.
Aber dieses Mal ist nix mit Erdmännchen und Affen oder so - die Kleine hat mit ihren stolzen ein Jahr und drei Wochen Lebenzeit auf diesem Planeten schon einen ganz anderen Favoriten und der macht töröööö. Wirklich reden kann der Wurm nämlich noch nicht. Mama, Papa, da und wie macht das Tier da? Töröööö! Das war´s. Ich werde mein Bestes geben ihr die Affen nah zu bringen. Die kann ich nachmachen. Ughhh, ughhh! Erdmännchen und Okabis scheiden damit schon mal aus oder wißt ihr, was für Laute die von sich geben?
Bilder gibt´s dann später.

Kommentare:

Rotfell hat gesagt…

ah, ein williges kleines Opfer... :-) Viel Spaß im Zoo!

unkita hat gesagt…

Okapis schweigen und genießen...
Ach, der Kölner Zoo, ich vermisse ihn...