Montag, Dezember 07, 2009

Gebet

"Lieber Gott,

bitte gib mir Frieden - erlöse mich von alten Geistern, erlöse mich von neuen Dämonen. Gib mir die Gelassenheit eines Buddhas. Ich brauche nicht viel Glück, aber doch zumindest die Ausgeglichenheit, die man braucht um über Brücken zu gehen.
Gib mir die innere Stärke nicht in Panik zu geraten, wenn etwas mein Sonnensystem streift.
Gib mir innere Ruhe um nicht aggressiv zu werden, wenn mein Herz schlägt.
Gib mir den klaren Blick, die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind und nicht so wie ich denke, wie sie sein müssten.
Gib mir die Stimme Dinge so zu sagen, wie sie sind und nicht um mich hinter Worten zu verstecken.
Gib mir weniger Gefühle zur gleichen Zeit - ich weiss, es soll ein Geschenk sein, aber ich kann damit nicht umgehen - konnte ich noch nie.
Gib mir weniger Stärke und gib mir die Stärke, das auszuhalten.
Gib mir Vertrauen in meine Handlungen und die meiner Mitmenschen.
Gib meinem Kopf weniger Platz für Fragenzeichen und mehr für Ausrufezeichen.
Gib meinem Blick die Kraft die eines anderen standzuhalten und bitte, bitte was am wichtigsten ist:
nimm mir die Angst.
Amen"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bin besorgt...

Kuss

HJG118 hat gesagt…

Ich mache mir auch so meine Gedanken. Zumindest Deine Teelichte haste doch jetzt. Und der Rest lässt sich ja auch regeln.

Anonym hat gesagt…

was ist das?

PropheT hat gesagt…

Meinste, das funktioniert?