Mittwoch, April 23, 2008

Spätzünder

Mein Süßer verwendet manchmal das Wort Itte, wenn er von irgendwelchen Mädels erzählt. Da ich ja schon über Körperklaus gestaunt habe, habe ich das Itte einfach hingenommen. Heute habe ich dann mal völlig gedankenverloren gefragt, wie man das eigentlich schreibt.
Es entstand folgender Dialog:


Wie schreibst du das eigentlich? I T E?
Nee, Doppel T
Hä, das kommt nicht von It? Ich dachte, dass ist ne total bescheuerte weibliche Form von It.
Nein, das ist wie Uschi!
Die Frisöse?
Oder Otze!
Wer ist Otze?

Ich habe es dann erklärt bekommen.
Ich glaube, ich kann richtig schöne dumme Gesichter machen.
Nun gut, muss ich also fast 32 werden um zu erkennen, dass man(n) nicht von Uschi spricht, weil angeblich so viele Frisösen Uschi heißen.

Ja, ich weiss... ich bin blond... und studiert habe ich auch... und ne Frau - alles Faktoren, die dafür sprechen, dass ich was langsamer bin.
Dafür habe ich heute mal so richtig herzlich gelacht - war quasi wie mir selbst einen Witz erzählen.. mit Otze, Uschi und Ite.
Ich komm da immernoch nicht drüber weg.

Liebe Welt, was gibt es noch, was ich seit 32 Jahren völlig falsch verstehe?


Kommentare:

mainzel hat gesagt…

ich glaube, deine gesamte blog-leserschaft (including me) überlegt immer noch an einer netten formulierung der antwort zur letzten, fettgedruckten, frage des textes. ;-)

Darth Puma hat gesagt…

Lustig, ähnelt Dialogen zwischen mir und meinem Freund.
Ihn verstehe ich manchmal mit seinem Filmjargon auch nicht mehr.

Falcon hat gesagt…

Mein Dank gilt Herrn Mainzel.
Ich grüble nämlich auch noch.
Sind die Kommentare eigentlich hinsichtlich der verfügbaren Zeichenmenge beschränkt? ;-P

Der Imperator hat gesagt…

Kopf hoch das wird schon und soo "blond" bist du ja nun wieder nicht. ;-)
Diese Schwierigkeiten bei der Verständigung zwischen Mann und Frau gibt es doch schon immer.

Äh was war nochmal Dein Anliegen. ^^

Frau Vivaldi hat gesagt…

Frau Springfloh - Sie sind nicht allein... *grins*...

Springfloh25 hat gesagt…

Na - fällt euch was auf? Die Herren der Schöpfung überlegen wie sie mir charmant noch einen vor den Latz knallen können - die Damen verstehen mich. Eigentlich hatte ich nicht gedacht, dass es hier um Geschlechterkommunikation geht, aber nun werde ich eines besseren belehrt.

Hätte ich das gleich von Anfang an gewußt, dann hätte ich mich so gewundert. Wahrscienlich hätte ich dann aber auch nicht so gelacht ;)