Sonntag, April 06, 2008

Liebe Süße,

eigentlich wollte ich das schon letzten Mittwoch posten, da habe ich nämlich die Serie nach der Ärzteserien, die du so dämlich findest, gesehen. Auf jeden Fall geht es da um eine Geburtshelferpraxis und in der letzten Folge haben lauter Frauen geworfen. Nein, eigentlich haben sie mehr geschrieen. Endlich laut und viel. Ich habe mich inzwischen davon verabschiedet, dass wir kein Bäckereigespräch führen werden. Allerdings bin ich dafür, dass wir das in eine Metzgerei verlegen. Irgendwie paßt das doch besser!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Neee, neee- lass mal stecken.
Lese so ein Geburtsbuch gerade und muss das andauernd zumachen. Ufff, eigentlich ist das nix für mich.
Lass uns lieber über Knackpos reden, finde ich spannender!

Die Süße

Casper hat gesagt…

Literatur-Empfehlung für junge (und werdende) Mütter: "Frisch gepresst" von Susanne Fröhlich

Lou hat gesagt…

Und hat sie gekalbt?

mainzel hat gesagt…

*grins* Was geht denn hier ab?
Ich werde so um den 23.4. auch Onkel eines kleinen Neffen, da freut man sich doch und wirft nicht mit so ordinären Ausdrücken um sich. Ihr habt ja alle keine Ahnung..... ;-)

Anonym hat gesagt…

Nein, nein. Das kommt doch erst im Sommer. Bis jetzt wissen wir erst, dass es ein Junge wird. Habe es ganz genau gesehen!

Die Süße

Springfloh25 hat gesagt…

@casper: *grinsbreit: Moppelchen Ich würde auch passen.

@mainzel: Naja, gekalbt find ich auch ned so prickelnd, aber gebären klingt ähnlich fies.

@Süße: Und damit bist du bislang die Einzige - wir können nur für den Kleinen hoffen, dass ER noch wächst ;)

Casper hat gesagt…

Dann steht der Kindsname ja nun fest, oder...?

"Das sind nicht zwanzig Zentimeter..."

*grins

Anonym hat gesagt…

Habe "ihn" gesehen. Dafür, dass der Kleine erst 480 gr wiegt, kann man "es" sehr gut erkennen. Ganz definitv ein Süßer!

Die Süße