Samstag, Januar 19, 2008

Schweigsam chaotisch

Irgendwie bekomm ich es momentan nicht hin mal zeitnah zu bloggen. Sinnigerweise habe ich einen Block neben meinem PC auf dem ich mir Notizen mache, was möglichweise einen Post wert wäre. Blöd ist nur, wenn ich mein Gekrakel a) nicht mehr lesen kann oder b) ich überhaupt nicht raffe, was ich mir damit sagen wollte.
Dumm das!

Was ich entziffern konnte, paßt überhaupt nicht zusammen.

Rosa
Oh ja.. irgendwann die Tage habe ich morgens festgestellt, dass unsere Wohnung einen dezenten Rosaschimmer hat. Dachte schon, ich habe Hallus. Ein Blick aus dem Fenster klärte die Situation - rosa Himmel.
Erster Gedanke: naja, wenigstens freut sich mein Patenkind drüber - die hat nämlich zu Weihnachten von ihren Eltern und mir ein rosa Zimmer bekommen
Zweiter Gedanke: Wäre blau eigentlich auch meine Lieblingsfarbe, wenn der Himmel immer rosa wäre?


Till Schweiger
Den habe ich diese Woche bei Kerner gesehen und mal wieder festgestellt: dieser Mann ist ne geile Sau - mit dem würde ich gerne mal n Bierchen trinken gehen, ich glaub, mit ihm hat man viel zu lachen.

Otto
Hähä, gäb es Otto oder überhaupt Onlineshoppingmöglichkeiten nicht, würden wesentlich mehr Männer 1.000 Tode sterben. Ich habe diese Woche für 600 Euro Shoppingwahn ausgelebt. Ich schätze mal, dass ich in der Stadt für 19 Teile sicher rund 6 Stunden gebraucht hätte - so ging´s in einer.

Verstand
Der fährt in meinem Hirn momentan auf einem alten, quitschenden Dreirad zwischen Ratio und Emotionen hin und her - hinter sich zieht er einen kleinen Lader mit lauter Paketchen, die er laufend verliert. Wenn mich jemand fragt, worüber ich zur Zeit so nachdenke, kann ich nur ehrlich antworten "Keine Ahnung!" - ich fänd es schön, wenn sich mein Oberstübchen mal entscheiden könnte.
Und falls es das tut, bekommt es von mir auch ein neues Dreirad.

Kommentare:

Orinoko hat gesagt…

Heisser Ofen, so kriegt das Hirn wieder Spaß am Denken, sichere Lage auch beim `um die Ecke denken´, aufmunternde Farbgebung und nicht zu übermotorisiert, damit man in der Spur bleibt.
Könnte auch was für mein Hirn sein.

unkita hat gesagt…

Keinohrhasen wird heute gesehen. Wenn er nur annähernd so ist wie die Vorschau, gibt es viel! zu lachen. Und Rosa geht mal gar nicht.

Butterbemme hat gesagt…

Rosa ist ne komische Farbe.
600 Euro beim Onlineshopping für Klamotten!? Nicht schlecht, dass schaffen nicht viele ;-)

mainzel hat gesagt…

Otto-Online geht gar nicht.
600 EUR für Klamotten geht bei mir aber auch ratzfatz - allerdings nicht online. Ich muss Kleidung anprobieren, um zu sehen ob sie mir steht und passt. Hatte auch bereits öfters online gekauft, die meisten Sachen davon liegen im Schrank, weil sie dann am Körper doch nicht mehr so toll ausgesehen haben, wie an den Models im Web ;-) Da geb ich lieber etwas mehr aus und kaufe vor Ort.

Meine Lieblingsfarbe ist übrigens schwarz, obwohl böse Zungen ja immer behaupten, dass das keine Farbe sei. Rosa verbinde ich immer mit Schweinchen ;-)

Ich werde mich morgen mal bemühen, meinen alten Blog wieder zum Laufen zu bringen.

Springfloh25 hat gesagt…

@orinoko: mir geht das jetzige Gequitsche auf jeden Fall auf den Keks ;)
@unkita: Keinohrhase steht bei mir auch noch auf dem Programm, aber erstmal wahrscheinlich der neue von Nicolas Cage!!!
@butterbemme: 600€ für Klamotten nur mal so zum Anprobieren? Klar, da geht noch mehr!
@mainzel: Klar geht das - ich erlaube mir den Luxus auf dämliche Umklieden in Kaufhäusern zu verzichten. Ich bin ja kein ausgeprägtes Luxusweibchen, aber was das angeht schon - Kaufhäuse und Warteschlangen nerven!!! Umtauschen kostet ja nix.
Und zur Reanimation: wir sind gespannt!

mainzel hat gesagt…

@ floh:
Oder vor Ort anprobieren und dann als online-Schnäppchen kaufen.
"Böse böse, davon geht der Einzelhandel kaputt" höre ich jetzt schon welche lehrreich mit erhobenem Zeigefinger a la Bill Cosby rufen... Das klappt bei Markenklamotten trotzdem *ätsch*, wenn gleich auch zeitaufwändiger... ;-)

Abschliessend noch ein Filmtipp von mir: "Once" (vor allem wegen der tollen Songs)

Falcon hat gesagt…

Puh, allein die Labels für Deinen Post sind ja schon länger als mancher Post anderswo.
Online einkaufen tu ich ja auch oft, hab aber ein recht zwiespältiges Verhältnis dazu.
Einerseits freut man sich zweimal - einmal beim Bestellen und einmal, wenn das Bestellte ankommt, andererseits bin ich ja doch eher der Typ, der die Sachen, die er kauft, gerne mal in die Hand nimmt, bevor er viel Geld über die Theke schiebt.

Adda hat gesagt…

600 Euro?? Respekt!

UNd an Til Schweiger mag ich nur die Stimme, der Rest... naja. Aber Geschmäcker sind halt verschiden! :)

Springfloh25 hat gesagt…

@mainzel: Hey, das is´ ja ein Frauenfilm ;) Und den Vorschlag "erst anprobieren und dann online bestellen" kann ich aufgrund von Zeitmangel nicht umsetzen und außerdem muss ich dann ja doch ins Kaufhaus und das mag ich doch nicht!

@falcon: Naja, die Labels erscheinen doch automatisch, wenn ich den ersten Buchstaben eingebe, da braucht man nicht geizen. Und zum Bestellen: heißt ja nicht, dass ich alles behalte! Da bleiben wahrscheinlich maximal für 150€ in meinem Kleiderschrank zurück. Der Rest geht wieder an Hermes, wenn ich schon den Einzelhandel zerstöre, tut ich wenigstens was für den Bereich Versand.

@adda: Mh, also als Mann für´s Bett hätte ich den sicher auch nicht unbedingt - deshalb ja auch Bierchen trinken und dreckig lachen.