Montag, Januar 29, 2007

Unfreiwilliger Neustart

Donnerstag morgens ging bei mir online gar nichts mehr... 1.000 Mal die Verbindung neu eingerichtet, Rechner rauf und runter gefahren - nichts!
Von der netten jungen Dame von Netcologne habe ich erfahren, dass meine 18 M Leitung bereits ohne schriftliche Auftragsbestätigung frei geschaltet wurde. Nun paßte leider mein Modem nicht mehr - am nächsten Tag ein neues Modem besorgt.

Und nu´ bin ich megafix im Netz unterwegs - grrrrrr!
Schnell, schneller - floh!
So weit, so gut!

Alles was jetzt kommt, wird besonders unkita erfreuen: floh´s Wohnungsumdekorierungsmöbelneukauf, die 10 (oder so)!

Seitdem ich den neuen Flachbildschirm habe, paßt mein alter PC-Arbeitsplatz nicht mehr. Der war nämlich für so´n schweren Monitor ausgelegt. Also bin ich Samstag Vormittag zu dem blau-gelben Einrichtungshaus gedüst und habe neben einer neuen Schreibtischplatte auch gleich eine neue Kommode für den Flur besorgt.
Mein Wochenende bestand also mal wieder aus Holz behandeln, Möbel zusammenschrauben, Dreck beseitigen...

Heute dann neu ausgerüstet, gut sortiert und eingerichtet, darf ich mich bei blogger nur anmelden, wenn ich auf die Betaversion umsteige - das nenne ich mal sanften Druck.
Nun gut - dann eben ab heute die Galaxie in Beta!

Wenn ich mal richtig Langeweile habe, label ich alle vergangenen Posts... nur so, weil man´s jetzt kann.

Kommentare:

Lou hat gesagt…

Ich will Bilder der neuen Einrichtung ;-)
Und btw., das heißt nicht mehr Beta. Inzwischen ist es STANDART *g*
Du warst bislang einfach noch bei der OLDIE Version ;-)))
Freut mich das du gewechselt hast, nun muss ich nicht mehr umherklicken um Comments schreiben zu dürfen.

unkita hat gesagt…

Nein, schon wieder Möbel? Na, irgendwo muss man die 18m Kabel jau auch verstauen! ;-))

Butterbemme hat gesagt…

Und schon gibt der nächste dem Blogger-Druck nach.
Ich werde nicht weichen. Mich müssen die schon mitm Leichensack aus dem alten Blogger raustragen ;-)

PropheT hat gesagt…

Aber abstreiten dass die Bude zu voll wird. Was wird eigentlich aus den ganzen alten Möbeln?
@Internet: *heul*isdn*heul*

Springfloh25 hat gesagt…

@lou: Bilder würden nur Sinn machen, wenn du wüßtest, wie es vorher ausgesehen hat.
Und FREIWILLIG bin ich nicht gewechselt - blog hat mir trotz einigen Versuchen keine Alternative mehr angeboten. Ich musste wechseln - Dreckpack!

@butter: Wart ab, wenn du auch mal mehrere Tage nicht online bist, bist du bestimmt der Nächste.

@unkita und prophet: AUSTAUSCHEN ist das Zauberwort! Die Plastikkommode von IKEA ist einem Raumtrenner gewichen. Der Metallminipcarbeitsplatz einer Holzplatte.
Der nächste Sperrmüll kommt bestimmt.

Lou hat gesagt…

Dann kram mal n paar alte Bilder aus...und falls keine findest gebe ich mich auch nur mit neuen zufrieden ;-))

Klapsenschaffner hat gesagt…

Ahhhhh da isse ja wieder! Ich fürchtete schon du seist an einer Mupfel erstickt!
Aber nun kann ich alle Rettungs und Suchkommandos zurückpfeifen!

HA! Schön.

Butterbemme hat gesagt…

@Flo - da wirst du wohl leider recht haben. Denn die Migration hat schon meinen Dashboard übernommen :-(

Springfloh25 hat gesagt…

@butter: Du wurdest auch gezwungen? Ich sag´s ja: sanfter Druck!