Sonntag, Dezember 03, 2006

Dekowahn eiskalt erwischt

Ich bitte um sofortige Einweisung - ich war gestern bei KNAUBER in der Weihnachtsabteilung. Jetzt tut mir alles weh vom Zurückhaltenmüssen nicht lauter süße Weihnachtsmänner, Weihnachtswichtel, Weihnachtselche, Weihnachtsengel, Weihnachtsgedecke und überhaupt alles zu kaufen, was mit Weihnachten zu tun hat.
Aber unter 50 Euro ging es dann doch nicht.
Und ich habe noch nicht mal angefangen Geschenke zu kaufen - ich habe Angst vor dem Sog der Weihnachtsmärkte und den Weihnachtsabteilungen der Kaufhäuser.
Deshalb habe ich heute meine ersten Geschenke auch lieber erstmal online bestellt - sicher ist sicher!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Zum Glück bin ich da nicht anfällig für. Kann Weihnachtsmärkte auch nicht wirklich leiden. Geschweige denn Weihnachtsshoppen *g*
Aber Geschenke online bestellen ist sehr gut...sollte ich auch mal testen.
Spart Zeit und Nerven.

Anonym hat gesagt…

Hi, ich bin der Niklas.
Ich wollte nur mal Lennart Böges, dem PropheTen seine 30 jährige Freundin grüßen.
Hallo!
Viel Glück und viele Kinder, dein kleiner Styler-Mike!

Anonym hat gesagt…

es heisst natürlich "seine" :)
Er sieht übrigens richtig urig und urinig aus.

Anonym hat gesagt…

floh: Und was deine Weihnachtssucht betrifft: Davon kann ich ein Liedchen singen. Noch immer kämpfe ich gegen meinem Mann und den guten Geschmack, sobald der Dezember kommt. Diese Veranlagung liegt wohl auf dem zweiten X-Chromsom ;)

der "mutige" Anonym scheint auf dem Level der "niveauvollen" Kinderunterhaltung zu stehen, von der ich so viel halte. Ein klassisches Beispiel von zerrüttetem Elternhaus, gepaart mit NapoleonKomplex, zuviel Alkohol, Nikotin und anderer Drogen in jungen Jahren und einem daraus resultierenden zu kleinen Schwanz und einem Quentchen zu wenig Hirn --> Meine dringende Empfehlung: schnellstmöglichst Löschen! (@floh: verzeih mir bitte diesen Ausbruch. Ich mag diese asoziale Jugend von heute wegen persönlichen Erfahrungen einfach nicht besonders gut leiden.)

PropheT hat gesagt…

tut mir leid wenn ich dieses gesocks hinter mir herziehe. ich möchte mich für diesen spasten entschuldigen!

Anonym hat gesagt…

******
**********
* _ XX _ *
* / *
* / *
* --- *
* ****** *
* ------ *
********
******

* = Kopfform und Haare
----- = der Mund
XX = FETTER LEBERFLECK ZWISCHEN DEN AUGEN YEYE

Anonym hat gesagt…

geht nicht :8
greetz stylaH-miKe

Anonym hat gesagt…

@prophet: sich dafür zu entschuldigen ist nicht dein Job, sondern der von diesem anonymen, asozialen "Helden". ;)

Und Frau Floh wird mit so was fertig. Ist doch ein großes Mädchen :D

PropheT hat gesagt…

ich glaub unser anonym-spasten fängt sich morgen mal eine. KAPIERT ARNE?

Anonym hat gesagt…

yeye hau arne

greetz stylaH-miKe

Anonym hat gesagt…

*Fingerknackenlassen* Uhlala, "anonym ist ein ganzer "Mann". Ich bin schwer beeindruckt von dieser Sammlung von Neurosen gepaart mit einer ausgesprochen starker Schizophrenie. Solche wunderschönen Fälle findet man selten. Tu mir doch bitte mal den Gefallen und gehe zu deinem Doktor mit der langen Couch, den du mindestens zweimal pro Woche aufsuchen solltest. Wie bitte? Du warst noch nicht da? Na, dann wird es aber langsam mal Zeit. Der gibt dir dann ein paar Pillen und danach fühlst du dich sicher besser - vielleicht sogar wie ein Mensch.

Anonym hat gesagt…

@springfloh: wie wäre es nur Blogger Comments posten zu lassen oder schlimmstenfalls noch ne Stufe härter...

Springfloh25 hat gesagt…

@alle: *staunt über die Kommentare* Vielleicht bin ich dafür echt zu alt, aber ich raff grad nicht worum´s geht. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich nicht weiss was urig oder urinig sein soll. Aber ich glaube, es handelt sich bei diesen Ausdrücken eh nicht um Bezeichnungen, die ich auch im Duden finden würde.

@anonym: Danke für die Grüße!

@rotfell: Bitte ein bißchen mehr Beherrschung - wenn ich meine Schäfchen jedes Mal so anranzen würde... und mit über 20 solltest du über die Schulzeit echt sowas von hinweg sein. Naja, ich gebe dir Zeit bis zum 10-jährigen Treffen, aber dann gibt´s keine Ausreden mehr. Dann gibt es nämlich nichts mehr womit dir die Leute aus der Schulzeit noch was können, weil du mit dir und deinem Leben einfach nur zufrieden bist. Umsetzen - BEFEHL!

@lou: Bislang habe ich hier keine Zensur walten lassen und hoffe, dass dies auch in der Zukunft nicht nötig sein wird.

PropheT hat gesagt…

lösch ma bitte den müll den der asi hier schon verzapft hat. und sry für den spam, der mir folgt :-(

Anonym hat gesagt…

@floh: *sichschämend* Du hast wohl recht und entschuldige bitte, daß dein Blog das Schlachtfeld wurde. Ich bin zwar über die Schulzeit hinweg, aber ich mag nunmal solch ein Verhalten nicht und gehe deswegen radikal dagegen vor (als Rächerin der Armen und Enterbten), wobei ich mich wohl in diesem Fall auf eine ähnliche Stufe herabließ. Verzeihung!

Aber ganz ehrlich: wenn ich merke, daß jemand so eine Psychoshow abzieht, gehe ich auch weiterhin dagegen vor, denn das hat keiner verdient.

Anonym hat gesagt…

Rottendes Fell, Rächer der Gebärten =)
yeye

PropheT hat gesagt…

...ich weiß wers war. der wird morgen leiden.
generell sind anonyme kommentare keine allzu gute idee. bitte den spam hier löschen.

Anonym hat gesagt…

Erstmal:
XXX (08:54 PM) :
leiden wir nicht alle unter Böge?

LAWL MAN
ALOOOOOOOHOL UND KILLASPIELE!!!

stylaH-miKe*GIBMIRDASMIC* hat gesagt…

yow ich wollt mich nur im namen von mir und meiner crew entschuldigen, anscheinend für PropheT ein doppel leben und spammt fremden ihre bloggs zu!!!
PS: ICH FINDE BLOGGEN IS VOLL COOL UND NIX FÜR EINSAME MENSCHEN

CsokisPite hat gesagt…

Großartig, ein Wilder und schon wird kräftig an Niveau verloren, werden bekloppte Spekulationen aufgestellt und Auf-Die-Fresse-Ankündigungen verteilt! Schöne Welt.
Und was bringt euch das jetzt, wenn ich nicht anonym bleibe, sondern einen Namen angebe?

"Aber ganz ehrlich: wenn ich merke, daß jemand so eine Psychoshow abzieht, gehe ich auch weiterhin dagegen vor"
Klar - wenn's brennt, immer schön Benzin nachkippen! Fight Fire With Fire!

PropheT hat gesagt…

Ich werde mich nun noch ein letztes mal hierzu äußern:
Ich finds erbärmlich dass diese Leute es nötig haben andere Leute mit ihren Problemen mit mir zu belästigen. Niveaulos und kindisch. Ich hoffe, das Frau Floh den Quatsch hier löscht und ich werde niemandem auf die Fresse geben, das ist nicht nachhaltig genug. Ich hab was besseres, eleganteres vor.
Verzeigung für die Unannehmlichkeiten.
-PropheT

Fight fire with fire,
Ending is near,
Fight fire with fire,
Bursting with fear

Springfloh25 hat gesagt…

@rotfell: Dir sei verziehen - ich hab n kleinen Bruder und kenne daher die Anwandlungen von "Erst musst du an mir vorbei" - das ehrt dich.
Und zum Thema: Berugihe mich mal - wieviel hast du inzwischen in Weihnachtsdeko investiert?

@alle anderen: Könnte mich mal jemand aufklären, was hier los ist?

@prophet: Du weisst doch - ich habe eine Engelsgeduld und breite Schultern. Ich weiss nicht worum es geht und löschte grundsätzlich auf Wunsch erstmal nichts. Wenn du´s hier nicht kommentieren magst: du weisst, wo du mich noch erreichst.

Anonym hat gesagt…

Weihnachtsdeko ist so eine Sache. Wie gesagt, mein Mann und das verbleibende bißchen guter Geschmack in mir bremsen mich ein wenig, weswegen ich jedes Jahr nur ein wenig hier und da kaufe und meine Sammlung aufstocke. Insgesamt habe ich in den letzten drei Jahren wohl 70 Euro in Kerzen, kleine Tonfiguren und Fensterdeko investiert, die so aber nicht zählen, weil ich dank meiner Mutter im Grohandel zum EK einkaufe. Sobald die Weihnachtszeit rum ist, kommt das alles in zwei Schukartons bis zum nächsten Jahr (ich achte darauf, daß es bei den zwei Schuhkartons bleibt. Wird es mehr, höre ich sofort auf...aber das sagt wohl jeder Süchtiger ;) ) Meine Mutter bindet jedes Jahr selbst einen Adventskranz für mich, der mich zum Glück nichts kostet. Also dieses Jahr habe ich nur Fensterdeko (aus Flies) und vier weiße Kerzen gekauft. Ansonsten ist meine Deko Altbestand.

Falls du Geld sparen willst, bastel die Fensterdeko selbst - wie früher in Kindertagen. ;)

Springfloh25 hat gesagt…

@rotfell: Ich muss mir ja erstmal ein Erstbestand anlegen... quasi. Uaah, und basteln - ich??? Ich bekomm´ immer so Kreativflashs - gaaaaanz schlimm! Habe ich nämlich eigentlich kein Händchen für - ich erinnere mich noch heute an meine Laterne aus der 1. Klasse!!!!!!!!
Die war aus einer Käseschachtel, Buntpapier und lauter dünnen, bunten Strohhalmen, die man rundherum ankleben musste - TRAUMA!
Vor 3 Tagen habe ich mir trotzdem ein Einsteigerset "Leinwandmalen für Einsteiger" gekauft.
Aber Strohsterne kleben???? Das gibt nie was.

Anonym hat gesagt…

strohsterne ist was für kleinhändige, siebenjährige profis und nix für Bastelrentner wie uns zwei ;) Aber mit Buntpapier und schwarzen Fotokarton könnte man tolle Sachen machen, wenn man in Basteleien begabt wäre, was ich auch nicht bin, weswegen ich lieber Fensterdeko kaufe (oder eher gekauft habe). Die Dinger aus Flies haben den Vorteil, daß sie keinen Krach machen beim Fensteröffnen und - schließen. Zeig bitte irgendwann Bilder von deiner Deko, wenn du fertig bist - würde mich interessieren, was für ein Weihnachtstyp du bist: Kitschig oder modern ;)

Springfloh25 hat gesagt…

Ähm, ich bin der "Kerzen - und `Ich räum die Sachen nicht in Pappkartons sondern die bleiben das ganze Jahr´"-Typ. Deshalb habe ich jetzt Teelichthalter in Weihnachtswichtelform und kleine Tonfiguren, die man an Stöckchen in die Blumentöpfe stopfen kann.
Ach ja, und das Weihnachtsgedeck, das ich dann doch irgendwann entsorge, wenn die Nadeln das Zeitliche gesegnet haben- Wenn ich dazu komme, dann gibt´s aber auch mal n Bildchen.
würde sagen weder modern noch kitschig - mehr der kindliche Weihnachtsdekotyp - ich mag den Comicstil der Tonfiguren.

Anonym hat gesagt…

abgesehen von dem "Ich lasse es das ganze Jahr stehen" sind wir uns in der Weihnachtsdeko ähnlich, denke ich. Guck einfach mal auf meinen Blog , dort zeige ich nun auf deinen Post hin meine Weihnachtsdeko. ;)

Falcon hat gesagt…

Wie wäre es mit Windowcolor?
Da hatte selbst meine Frau, ihrer eigenen Aussage zufolge bastlerisch völlig unbegabt, gewaltige Erfolgserlebnisse.
Kritisch wird es erst dann, wenn die Biester nicht mehr von der Scheibe wollen.
Wir haben uns dann damit beholfen, dass wir dem Weihnachtsmann zur Osterzeit Ohren anmalten und die dann wieder herunterkratzten, als es aufs Neue weihnachtete.

böGee hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=zeEdRvrQSoI

yeye prophet

PropheT hat gesagt…

das geht zu weit.
@alle: alle posts unter dem account "bögee" richten sich gegen mich. ignoriert sie!

Anonym hat gesagt…

@prophet: es tut mir sehr leid für dich, daß die Psychoshow solche Ausmaße annimmt und daß du mit solchen arroganten (oder eher oder intoleranten) Menschen in der Schule konfrontiert wirst. Zur Not gibt es immernoch die Möglichkeit
a) zu den Lehrern zu gehen: diese können eventuell mit einer Mediation helfen, den Konflikt beizulegen
oder
b) zur Polizei, denn die "Kinder" sind alt genug, um ernste Konsequenzen ihres Verhaltens erwarten zu dürfen (oder eher zu müssen):

„Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“ (üble Nachrede §186 StGB[1]:)

"Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft." (Beleidigung, § 185 StGB)

„Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“ (Verleumdung, § 187 StGB)

An deiner Stelle würde ich mir das überlegen, wobei du zuerst das Gespräch mit den Lehrern und den "Kindern" versuchen solltest. Wenn das nicht hilft, gibt es immer noch rechtliche Mittel.

Harry hat gesagt…

Oh hier ist ja richtig was los, habe mich gerade über die über 30 Kommentare gewundert. Wenn ihr nicht aufpasst landet das noch bei Babara Salesch oder Vera am Mittag. Aber genug davon, geht mich ja nichts an.
Zu Weihnachtsdeko kann ich nur sagen, dass mein Bruder mir gestern gesagt hat, dass Sie am Wochenende schon den Weihnachtsbaum aufgestellt haben.
Da kann ich nur verwundert den Kopf schütteln und fragen "Sag mal gehts noch?"

Springfloh25 hat gesagt…

@prophet und rotfell: Da ich den ganzen Tag gearbeitet habe, weiss ich natürlich nicht immer noch nicht worum es hier eigentlich geht.

@bögee: Worum auch immer es geht - es reicht mir, dass rotfell und prophet auf die Barrikaden gehen. Daher möchte ich dich bitten Angriffe gegenüber andere Blogger auf meiner Seite zu unterlassen. Wie zu Beginn der Kommentare treffen festgestellt wurde, ich bin 30 und für Kindergarten eindeutig zu alt.