Sonntag, September 17, 2006

Heute: Lokales - Harry auf Mission Ü-Ei

Außenreporter Harry hat sich Samstag mittag ernsthaft aufgerafft um uns wirklich erstaunliche Bilder von der Mission Ü-Ei aus der Rheinaue mitzubringen. Trotz Alkohol, Gesichtsakrobatik und wenig Schlaf war er nicht davon abzubringen alleine in die Rheinaue zuziehen. So viel Pflichtbewußtsein ist mir unheimlich - das ist doch nicht normal...
Ich selber habe es nicht geschafft - ich war nämlich nach der Mission Pink, die völlig spontan am Freitag morgen um halb zehn *stöhn, ich hatte doch Urlaub, menno* gestartet ist und sich bis Samstag morgen um 6 Uhr hingezogen hat, völlig platt. Harry war zwar auch dabei, aber für ihn ist das Ganze nicht sooo früh losgegangen und überhaupt.... okay, ich geb es zu: Harry, taugt einfach als rasendender Reporter mehr als ich. Wobei... ich habe da meine ganz eigene Theorie, aber dazu später mehr.


Wenn ich Harry glauben darf, war das Ganze nicht so spektakulär, wie man meinen sollte. Das Geheimnis des Ü-Eies wurde gleich zu Beginn gelüftet. Ist mir ein absolutes Rätsel - haben die denn noch nie was von Spannungsaufbau gehört???
Die vielleicht nicht - unser Harry aber schon. Also - Harry - MATZ ab: die Lüftung des Geheimnisses kann beginnen:

Und was war nu´ drin?
DAS und das da unten auch... na suuuuuppperr! Und dafür der ganze Budenzauber??? Kommt mir komisch vor. Irgendwie... ich glaub, da war noch was...

Die waren auch da - Ben trägt keine Mütze mehr sondern Hut. Ohne Bravo zu lesen sind wir also wieder völlig uptodate - Danke Harry!

Er war natürlich auch da - wenn ich mal anmerken darf - cooles Foto, farblich stimmig. Aber dafür der ganze Hype?

Ich sag Euch was - ich glaube, in Wirklichkeitwar da was ganz anderes im Ei und deshalb war Harry auch überhaupt vor Ort:

Kommentare:

Butterbemme hat gesagt…

Na da hat sich der Aufriss ja gewaltig gelohnt.

Lou hat gesagt…

Ahja. Ein wenig erbärmlich der Inhalt *g*

trainbuk hat gesagt…

lame. barucht der wigald kohle, oder was?!

Harry hat gesagt…

Ich sag ja, eher unspektakulär. Und für ein paar tausend Euro würde ich mich da auch hinstellen und dummes Zeug labern.

unkita hat gesagt…

Wie kann man denn ein psychologisch so toll designtes Produkt herstellen und dann bei einer Veranstaltung so versagen?

Klapsenschaffner hat gesagt…

Jap... Inhaltsmäßig gänzlich versagt!
Ich hätte eher eine halbpopuläre Boygroup erwartet. Nicht gerade eine Handvoll verwirrter Außerirdischer.
Hoffentlich hatte Harry Spaß und Floh...auch.^^

PropheT hat gesagt…

Wie uuuuuuuuuuuuuncool. Aber bestimmt ne gute Werbung.

Aufklärungszentrale hat gesagt…

Das dreisteste ist, dass der Paparazzi Maulwurf ne bildzeitung in der Hand hat.

Michael Parino hat gesagt…

Kann ich das Bild nochmal sehen, auf dem ich Hitler-Maulwurf erkannt haben will?

Harry hat gesagt…

Da gabs ja so ne limitierte Maulwurf-Figur für Sammler umsonst und ich habe mich nicht angestellt, weil ich kein Bock hatte ne halbe Stunde zu warten. Bei Ebay sind die am Samstag für 50 EURO und heute noch für über 20 EUR weggegangen, argh.
Des Weiteren gabs ne vollkommen unpopuläre Girlband, aber nen Hitler-Maulwurf habe ich nicht gesehen.

Springfloh25 hat gesagt…

Hee, ich find so schlecht war das gar nicht in Anbetracht der Tatsache wer die eigentliche Zielgruppe war - ab 3 Jahre! Also seid mal nicht so hart! Ich fand die Bilder nett. Nur auf Maulwürfe steh ich nicht so - Happy Hippos waren irgendwie viel knuddeliger!
@Klapse: Die Band war Neuser - und den ich find ich mal cool. Wer der Hauptakt war, kann ich nicht mal sagen und Harry war dafür auch nicht lang genug da.

Springfloh25 hat gesagt…

@bunny: Nein - den Hitlermaulwurf gibt´s nicht! Nachher habe ich noch merkwürdigere Gestalten auf meinem Blog.

Klapsenschaffner hat gesagt…

Who the F...ensterputzer is NEUSER?

Butterbemme hat gesagt…

@Flo - hast du die nicht etzat scho?

Springfloh25 hat gesagt…

@butter: Was du wolle????

Springfloh25 hat gesagt…

@Fensterputzer:
Ich habe sie erwischt, letzte Nacht - weil ich weiss wie´s geht....nackte Haut, elektrisches Gefühl - wir beide synchronisiert - sie und ich sind so verschieden, doch es reicht um sich zu lieben.. sie geht ohne Frühstück, denn es ist schon spät. Ich frag nach ihrer Nummer und sie lacht, weil da nichts geht... sie und ich sind unvereinbar und scheinbar ganz zufrieden... aus: Sie und ich

Wir klopfen nicht mehr an die Tür, wir stehen schon mittendrin...jetzt leben wir...wir warten nicht mehr passiert, jeder Moment ist wichtig... aus: Jetzt leben wir

Du wolltest mich nicht in Grau. Ddu wolltest mich nicht in Grün. Du wolltest mich nicht in Rot. Was wolltest du in mir sehen? Du wolltest mich nicht in Gelb. Und auch nicht in Orange. Du wolltest mich nicht gar nicht und du wolltest mich auch nicht ganz. Und jetzt stehe ich hier farblos vor dir - unvollendet und nicht richtig angefangen. Du bist da, doch du bist nicht bei mir...bin nicht traurig, auch nicht glücklich - ich wollte einfach, ich hätte die richtigen Farben für dich... aus: Farbenleere

Süße hat gesagt…

Rot? Gelb? Krau? Krün?
Ich bin von Freitag/ Samstag und der rosasten Wolke noch nicht erholt.
Ü- Harry sehen war ganz fein!
Ansonsten muß ich erstmal wach werden....

trainbuk hat gesagt…

liest nachdenklich den text... hm, ich denke du wirst sowieso besuch von merkwürdigen leuten bekommen - also kannste bunny auch den maulwurf zeigen. ;)

Süße hat gesagt…

Übrigens:
heute habe ich folgendes übersetzt...
Riesen-Osterei
aus Hartschaum, bemalt, 30 cm lang, Preis per Stück
Osternest
aus Weidenzweigen und Kunststoffeiern, lackiert, Preis per Stück
aus Textil, 100 cm breit, mit Einschubschlaufe für eine Aufhängestange, Preis per Stück
Eierlöffel
aus Hartschaum, weiß lackiert, Preis per Stück
Eierbecher
hahahahahah!!!!