Montag, Dezember 17, 2007

Meine Tage sind wilder als deine Nächte

Liebes Bunny,

endlich ist SIE angekommen - sie trägt den Stempel vom 13.12.07 und wenn ich mich nicht ganz irre, warst DU da schon längst wieder im Saarländle. Da ich ja bereits weiss, dass du sie an deine französische Reiseleiterin zum Einwerfen gegeben hast und ich die Gute ja nicht kenne, konnte meine Phantasie ein wenig spazieren gehen. Also habe ich mir vorgestellt, wie meine herzallerliebste Karte noch ein wenig die echten Pariser Nächte genießen konnte in der Handtasche einer wahren Pariserin - Leidenschaft, glühende Liebe, dramatische Eifersuchtsszenen, Tränen, Herzschmerz, wild durchgeliebte Nächte in den Armen eines starken Mannes.

Und nein, ich will die Wahrheit gar nicht wissen - also erzähl mir nicht, dass sie über 60 war, einen leichten Silberblick hatte und Stützstrümpfe getragen hat.

Laß mir meine Phantasie und mein kleines schmutziges Grinsen, wenn ich am Kühlschrank an ihr vorbeilaufe.

Kommentare:

Lou hat gesagt…

Es liegt ein prickeln in der Luft.

trainbuk hat gesagt…

Keinen Plan worum es hier geht, aber die Überschrift ist klasse! :)

Springfloh25 hat gesagt…

*grins* Die Überschrift ist in Anlehnung an einen Film...

Lou hat gesagt…

...und erinnert mich an den Spruch: Ich glühe härter vor als du Party machst!

Michael hat gesagt…

Die Reiseleiterin sah sogar sogar wirklich so aus, wie du sie dir in deinen Phantasien vorstellst.