Sonntag, Juli 01, 2007

Messen für Anfänger, Teil II

Messen für Anfänger, Teil I gab es hier.
Ein Küchenschrank musste damals deswegen weichen.
Trotzdem: geklappt hat es auch dieses Mal nicht!
Am Samstag bin ich nämlich mal wieder dort gewesen:

Der Umzug in die neue Wohnung ist nun seit 2 Monaten vollzogen und irgendwie fällt es auf, das 90qm unwesentlich größer sind als meine alte Wohnung. Ungefähr doppelt so groß. Unwesentlich.
Bücherregale für eine Zimmerecke mussten deshalb her.
Also vorher schön auf dem Boden rumgekrabbelt zum Ausmessen. Zahlen artig aufgeschrieben. Bei IKEA was Feines ausgesucht, gekauft, nach Hause gebracht, zusammengebaut, hingestellt.
Und?
Paßt nicht!
Und warum?
Weil IKEA nicht angegeben hat, dass bei der Eckkonstruktion, die sie so schön da stehen hatten, sich die Maße völlig verändern. Hätte ich einen Moment darüber nachgedacht, hätte ich selber darauf kommen können. Hätte! Bin ich aber nicht - dafür war mein Hirn dann zu überlastet um an alle Teile zu denken, die man braucht um eine Billy-Regalwand mit Türen zu kaufen.
Schöner Scheiß!
Jetzt habe ich ein Regal von 80cm Breite zu viel und der Rest macht noch nicht wirklich die Anstalten so zu stehen wie er sollte.
Falls es doch noch klappen sollte, gibt es ein Foto.
Und wenn nicht, dann überlege ich mir IKEA zu verklagen. Jawohl!
Die können doch nicht erwarten, dass man beim Puzzelteileinkauf auch noch an technische Aufbaudetails denkt.
Wenn ich 1 m und 2 m (plus ca. 10 cm Puffer) Platz habe, dann denke ich eben, dass ich 3 x 80 cm, 1x 40 cm und 1 x 20 cm passen. In der Länge stimmt das auch, nur um die Ecke eben nicht.
Dabei habe ich gedacht, dass 40 cm in der Ecke jeweils 20 cm auf jeder Seite ergeben.
Ich habe immernoch nicht begriffen, wo da mein Denkfehler liegt.
Na, jemand ne Idee?

Kommentare:

Rotfell hat gesagt…

AAAAAH, ein neues Logo. Und ganz ohne Vorwarnung? Boah, eben dachte ich zuerst, ich hätte mich in der Tür geirrt. Öhm ... cooler Header. (ich glaube ich hätte den Hintergrund vom Gesamtblog dann in einem helleren Blau gewählt)

Das kleine Männchen gefällt mir ...

Springfloh25 hat gesagt…

So besser?

Rechtlicher Hinweis: Das entnommene Logo ist von dem Filmplakat "Per Anhalter durch die Galaxis" und wurde NICHT von mir entworfen.
Siehe auch hier:
http://www.bvimovies.com/de/per-anhalter-der-film/global/index.html?countryID=de§ion=&datastr=&

Springfloh25 hat gesagt…

Ähm, dann eben in Einzelteilen:
http://www.bvimovies.com/de/
per-anhalter-der-film/global/
index.html?countryID=de§ion
=&datastr=&

Lou hat gesagt…

trotzdem cool.
Und zu deinem Problem mit IKEA: du findest genügend Leute die eine Massenklage unterstützen.
Und für dein kleines Maßproblemchen... tauschs um oder greif zur Säge *g*

Rotfell hat gesagt…

so sieht es schon viel besser aus, finde ich! ^^

Ford Prefect hat gesagt…

Auch ist es schon mal bei einer Reise durch die Zeit vorgekommen, dass man zufällig sein eigener Vater oder seine eigene Mutter wird. Sein eigener Vater oder seine eigene Mutter zu werden, ist kein Problem, mit dem eine tolerante und gut aufeinander eingespielte Familie nicht fertig würde. - also... KEINE PANIK

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :-)

Falcon hat gesagt…

Puh, "Messen für Anfänger"...
Bei meiner religiösen Vorbildung hab ich da natürlich immer an Kirchenveranstaltungen gedacht.
Aber jetzt hab ich es verstanden.
Hurra!

Und ansonsten, wenn auch ein bisschen spät (und hoffentlich trotzdem richtig?):
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag auch von mir.

Springfloh25 hat gesagt…

Lach, darauf wär ich jetzt ja nu nicht gekommen - aber jetzt wo du´s sagst...

Ansonsten: danke!