Mittwoch, Juni 13, 2007

Popelig Fest Vertragt

Ja, seid heute habe ich ihn - meinen unbefristeten Vertrag. Ein popeliges Veränderungszusatzblatt - nix zum an die Wand hängen. Unverschämt sowas...
Bei der Einstellung musste ich wenigstens ein peinliches Sprüchlein nachsagen, dass ich keinen Landesverrat begehen werde oder andere Schrecklichkeiten und das Ganze wurde mit Handschlag besiegelt - und nu´?
N halbvolles Blatt Ökopapier.

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Wenigstens sagst du, dass das Ökoblatt halb voll ist und nicht halbleer.

Auf jeden Fall gratulier ich dir ganz doll!

Schöne Karte übrigens. Ist heute angekommen :-)

Darth Puma hat gesagt…

Ach, etwa Beamtin? *g*

Butterbemme hat gesagt…

Ist schon schön, wenn man wenigstens im Job ein bisschen Gewissheit hat.

btw - das Buch da rechts liegt bei mir auch grade aufm Tisch...

Falcon hat gesagt…

Ach was, der Inhalt ist, was zählt. Und unbefristet ist schon was Feines.
Glückwunsch.

Springfloh25 hat gesagt…

@Parino: Danke - bittö ;)

@puma: Weiss überhaupt nicht, ob mit fast 31 jemand noch verbeamtet wird. Also nein - ich bin Söldnerin gewesen und nu´ bin ich unbefristete Bundesangestellte - schönes Galgenmännchenwort.

@butter: Genau das wollte ich mal haben - Gewissheit und Planungshorizont.
Btw: mir hat´s tierisch gut gefallen, war in 3 Tagen ausgelesen. War mein erstes Buch von Walter Moers und ich war echt positiv überrascht. Wo biste denn gerade?

@falcon: *schmunzel* Nur der Inhalt zählt? Und diese Aussage von einem Mann?

Butterbemme hat gesagt…

@Flo: - leider noch nicht soweit, wie ich gerne wäre (verdammter Zeitmangel durch diverse ungeplante längere Auswärtsaufenthalte). Bin erst da, wo der gute Hildegunst sein Manuskript der Haifischmade gibt.

Falcon hat gesagt…

Selbstverständlich. Ich schau Frauen ja auch zuerst auf die - äh - Hände.

Übigens m.E. definitiv besser als Rumo.
Unschlagbar natürlich die 13 1/2 Leben.

Butterbemme hat gesagt…

P.S. ich bin durch: Klasse!