Donnerstag, Juli 20, 2006

Putain!

So hat mein Opa vorhin Materazzi beschimpft... *Wahrscheinlich wird Zidane das auch eher gesagt haben als "Hurensohn"*

Eine Liga der Gentlemen war und wird Fussball wohl nie. Dann wohl doch eher Snooker. Wobei ich an dieser Stelle anmerken möchte: mein kleiner Bruder hat noch einen draufgesetzt und mir ernsthaft erklärt, dass sich Pokern im Fernsehn anschauen auch voll spannend sei! Bestimmt! Gaaaanz bestimmt!

Ansonsten:
Sommer, Sommer, Sommer - arbeite gerade meine Liste der gekauften oder geschenkten und noch nicht gelesenen Bücher ab.
Seit Resturlaub weiss ich, dass ich nicht unbedingt nach Argentinien auswandern möchte. Und mit Mitte Dreizig muss bei mir auch nichts "knirschen" - das kann ruhig noch warten. Und n 3er BMW ist eh nicht mein Fall.

Lachen musste ich über die Mail von einem lieben Freund, den´s richtig süß erwischt hat und der mir erklärt hat, dass er nach wenigen Tagen Zusammensein schon an der Hochzeitsplanung und bei der Auswahl der Namen für die Kinder ist. Perfide bösartig - besonders, wenn man weiss wie´s gemeint war - aber richtig guuuut!

Und ich freu mich schon auf nächste Woche Mittwoch - dann landet nämlich mein kleines Spanisches in Köln.

Was mich weniger freut: ich muss noch meine Steuererklärung für 2005 abgeben... wenn ´s richtig dicke kommt, muss ich an die 1.400 Euro nachzahlen. Aber noch arbeitet mein Steuerass an dem Teil und dann heißt es: abwarten!

Lehrreich:
Bei großer Hitze sollte man KEINE großen Portionen Eis verdrücken. Ein Magen kann sich leicht verkühlen und dann ist wieder Keramiklaster fahren angesagt. Geh jetzt zum Eisessen nur noch in den Keller!

Kommentare:

Lou hat gesagt…

Also Pokern im TV hat was...ganz ehrlich.

Springfloh25 hat gesagt…

Grins, irgendwie hätte ich diesen Kommentar nur von Herrn Parino erwartet.

Lou hat gesagt…

Muss ich mir nun Sorgen machen ;-)

Michael Parino hat gesagt…

Du wirst sehen, ich stecke voller Überraschungen: Poker im Fernsehen ist, nach der Tour de France, mit das Langweiligste, was ich im Fernsehen je gesehen habe. Bei Snooker geht es um Körperkontrolle, Geschicklichkeit, Strategie und nervliche Belastbarkeit. Bei Poker ist die Nervensache zwar auch dabei, letztendlich geht es aber nur um Glück.

Springfloh25 hat gesagt…

@lou: Irgendwie schon!

@michael: ich seh nix...

Lou hat gesagt…

Ja Snooker hat auch was...aber genau wie bei Poker: länger als ne halbe Stunde halte ich es nicht aus. Außer es ist so "Trick-Snooker" , wo sie so Kunststückchen machen...

Butterbemme hat gesagt…

Also Poker ist cool. Guck ich derwegen auch ganz gern. Aber noch besser ist, selbst zu spielen ;-)

Lou hat gesagt…

Würd ich auch gerne, wenn ich es könnte *g* , oder die Regeln wüsste *fg*

Anonym hat gesagt…

Here are some links that I believe will be interested

Anonym hat gesagt…

Here are some links that I believe will be interested

Anonym hat gesagt…

Hey what a great site keep up the work its excellent.
»

Anonym hat gesagt…

Greets to the webmaster of this wonderful site. Keep working. Thank you.
»